Zur Ergänzung der musikalischen Ausbildung unserer Sängerinnen und Sänger bietet die Paderborner Dommusik in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Dommusik seit Sommer 2011 Klavierunterricht an.

Zwei Musikdozentinnen teilen sich die Unterrichtseinheiten am Mittwoch- und Freitagnachmittag.
Frau Nadja Naumova unterrichtet am Montagnachmittag im Probesaal im Dachgeschoss des Hatzfeldhauses. Die Unterrichtseinheiten am Mittwoch- und Freitagnachmittag finden im Proberaum des I. Obergeschosses statt und werden von Frau Zuzanna Aehlig geleitet.

Zuzanna-Aehlig

Zuzanna Aehlig, Klavierdozentin

Nadja-Naumova

Nadja Naumova, Klavierdozentin

Je Unterrichtstag sind in der Grundausbildung 30-Minuten-Einheiten, in der zweiten Stufe dann 45 Minuten-Einheiten vorgesehen. Aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen ist ein gleichmäßig belegtes Zeitraster erforderlich. Die jeweilige Unterrichtszeit wird deshalb zwischen den Lehrpersonen und Schülern abgestimmt. Unterrichtet werden ausschließlich Kinder und Jugendliche, die Mitglied der Dommusik sind.

Kosten

Folgende Kosten fallen für Sie an:

  • 79 €/monatlich über 12 Monate durchgehend gezahlt, bei 45 Minuten Unterricht pro Woche.
  • 54 €/monatlich über 12 Monate durchgehend gezahlt, bei 30 Minuten Unterricht pro Woche.
  • Die Beträge werden vierteljährlich in gleichen Raten, ausschließlich per Bankeinzug abgebucht.

In der Ferienzeit wird kein Unterricht angeboten.

Vertragsdauer

Das Vertragsverhältnis läuft grundsätzlich über ein komplettes Jahr, jeweils beginnend mit dem ersten Montag nach den jeweiligen Sommerferien. Drei Monate vor Ablauf des Unterrichtsjahres sind Anschlussanträge schriftlich oder per bestätigter e-mail an den Freundeskreis Dommusik zu stellen. Ein zweimaliger krankheitsbedingter Unterrichtsausfall der Lehrperson gilt als vereinbart. Ansonsten wird Ersatz gestellt, werden Ersatztermine angeboten, oder ein entsprechender Kostenersatz erstattet. Zu Beginn der Ausbildung gilt eine vierwöchige Rücktrittsfrist für beide Seiten als vereinbart. Der Kostensatz für die geleisteten Unterrichtseinheiten werden trotz Kündigung in Rechnung gestellt. Die Kündigung ist spätestens eine Woche vor Ablauf der Probephase bei der Lehrkraft einzureichen. (Werktage)

Der Vertrag wird nur gültig bei einer gleichzeitigen Unterzeichnung einer Abbuchungsermächtigung von Ihrem Konto.

Partner

Der Freundeskreis Dommusik – amici cantorum – ist Mittler zwischen den Lehrkräften, und den Erziehungsberechtigten. Die Lehrkraft übernimmt einen Lehrauftrag im Fach Klavierunterricht als selbständige Tätigkeit in einem freien Mitarbeiterverhältnis. Ein Arbeitsverhältnis wird daraus nicht begründet. Der Verein unterstützt bei der organisatorischen und finanztechnischen Abwicklung, die weitestgehend kostendeckend gestaltet wird. Etwaige Überschüsse werden für satzungsmäßige Ziele des gemeinnützigen Vereins verwendet. Eine Gewinnerzielungsabsicht besteht somit nicht.

Unterrichtsvertrag

Den Unterrichtsvertrag zum Klavierunterricht können unter folgendem Link herunterladen:
Vertrag Klavierunterricht