Junger Virtuose zu Gast an der Domorgel!

Gerade mal 21 Jahre alt ist der junge Organist Sebastian Heindl und bereits Preisträger zahlreicher internationaler Orgelwettbewerbe. Erst vor wenigen Wochen gewann er den hochdotierten Longwood Gardens International Organ Competiton.

Am Freitag, den 6. September konzertiert er um 19:30 Uhr mit Werken von Gigout, Dupré, Mussorgski und Liszt im Dom und wird dem Paderborner Publikum sein enormes Talent zur Schau stellen.

Eintritt frei – Ein Kostenbeitrag wird erbeten.